Packe Gegenstände wie ein Profi in Bern

Wenn es um einen stressfreien Umzug geht, ist das größte Geheimnis, dass alles dicht gepackt ist – Sie möchten nicht in Ihr neues Zuhause gehen und herausfinden, dass die Hälfte Ihres Küchengeschirrs eingebrochen ist. Pfad und Ihr Lieblingsbild ist jetzt zerkratzt. Das richtige Verpacken von Gegenständen ist eine Wissenschaft und nach Jahrzehnten des Umzugs und Verpackens unzähliger Häuser in Bern hat  Widmer Bern

 jeden Schritt des Verpackungsprozesses gemeistert.

Indem wir ständig die wertvollen Besitztümer unserer Kunden im Auge behalten, heben wir uns von anderen BernUmzugsunternehmen ab, indem wir eine Reihe zusätzlicher Qualitätsdienstleistungen anbieten, die alle Ihre Umzugsbedürfnisse erfüllen – von personalisierten Kisten bis hin zu l ‘TV- und Audio-Installation zum Fernpaket und alles dazwischen.

Obwohl dringend empfohlen wird, dass Sie die Artikel von Fachleuten verpacken lassen (jeder Artikel erfordert eine andere Art von Schutz), hat  Widmer Bern

 einen exklusiven Verpackungsleitfaden mit wichtigen Tipps und Ratschlägen erstellt – auf diese Weise wissen Sie, wie man verpackt richtig deine Artikel und vor allem verdient. Lassen Sie sich nicht durcheinander bringen, um am großen Tag alles fertig zu machen.

Nehmen Sie sich Zeit zum Entstören

Der Umzug ist die perfekte Gelegenheit, einen Blick auf Ihre Besitztümer zu werfen und festzustellen, was es wert ist, Sie zu Ihrem neuen Zuhause und zum nächsten Kapitel in Ihrem Leben zu begleiten. Das Entstören ist ein wichtiger Schritt im Verpackungsprozess und wird das Umzugserlebnis sicherlich erheblich erleichtern – je weniger Dinge Sie verpacken müssen, desto weniger Kartons benötigen Sie und desto weniger kostet Ihr Umzug.

Sortieren Sie Ihre Artikel nach Kategorien

Mischen Sie Ihre Bücher nicht mit Ihren Küchenutensilien und Ihrer Vinylsammlung mit den Handtüchern. Bleiben Sie organisiert und nutzen Sie Ihren Platz optimal, indem Sie Ihre Artikel in bestimmte Kategorien sortieren. Markieren Sie jede Box mit Etiketten wie « Geschirr » oder « Bücher ». Diese Praxis hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Besitztümer zu behalten. Letztendlich wird der Unboxing-Prozess dadurch reibungsloser, sodass Sie sich früher in Ihrem neuen Zuhause niederlassen können.

Hund in Bewegung

Packen Sie das Nötigste ein und legen Sie es beiseite

Zwischen dem Verlassen des alten Hauses und dem Umzug in das neue Haus kann es einige Tage dauern. Bei Fernbewegungen erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Liefertermin einige Tage nach Ihrer Ankunft liegt.

Um zu vermeiden, dass Sie ohne Zahnbürste und Teller hängen bleiben, legen Sie eine Schachtel für das Nötigste wie Geschirr, Ihr Telefonladegerät, Kleingeräte und andere Haushaltsgegenstände beiseite. Nehmen Sie sich auch die Zeit, die Artikel mit ein paar zusätzlichen Kleidungsstücken und Toilettenartikeln in einen Koffer zu packen, um die unnötigen Kosten für den Kauf von allem zu vermeiden, was Sie benötigen, bevor Ihre Artikel ihren Bestimmungsort erreichen. Wenn Sie jeden Tag Medikamente einnehmen müssen, stellen Sie sicher, dass Sie diese für die Fahrt dabei haben. Weitere wichtige persönliche Gegenstände, die Sie immer bei sich haben sollten, sind Ihr Laptop, Ihr Reisepass und andere wichtige Dokumente.

Verwenden Sie große Kisten für leichte Gegenstände / kleine Kisten für schwere Gegenstände

Das Einlegen schwerer Gegenstände in eine große Kiste erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Kiste bricht oder zusammenbricht. Verwenden Sie immer große Kartons zum Verpacken leichter Gegenstände und kleine Kartons für schwerere. Beachten Sie diesen Tipp, um zerkleinerte Kartons, zerbrochenes Inventar und einen viel teureren Umzug als erwartet zu vermeiden.

Machen Sie Fotos, bevor Sie die Kartons verschließen

Vertrauen Sie uns, es dauert nur Sekunden und Sie sparen Stunden beim Ein- und Auspacken Ihrer Artikel. Machen Sie vor dem Schließen ein Foto von der Innenseite jedes Umzugskartons. Mit dieser Praxis wissen Sie, wie Sie Ihre Sachen finden, wenn Sie in Ihrem neuen Zuhause ankommen.

Holen Sie sich die richtigen Umzugsartikel

Manchmal ist die billige Option teurer. Verschwenden Sie Ihre Zeit und Ihr Geld nicht mit billigen Marken, sondern verwenden Sie immer hochwertige Verpackungsmaterialien. Gut gemachte Verpackungsetiketten, Klebeband, Geschirrkisten, Wäschekisten, schwarze Markierungen und Pappteiler sind immer die Mühe wert. Verwenden Sie keine Zeitung, wenn es um Seidenpapier geht. Tinte verteilt sich auf Ihrem gesamten Material und färbt es. Verwenden Sie unbedrucktes Seidenpapier, um zerbrechliche Gegenstände einzuwickeln.

Die Verpackung von Widmer Bern

Unsere Erfahrung ist umfangreich, von Verpackungsmatratzen über Flachbildfernseher bis hin zu den wertvollsten Kunstwerken.  Widmer Bern hat alle Ratschläge, die Sie benötigen, um sicherzustellen, dass Ihr Inventar immer geschützt ist. Fordern Sie noch heute ein Angebot an und erfahren Sie mehr über Verpackungsdienstleistungen, unabhängig davon, ob Sie Ihre Koffer packen oder von einem professionellen Umzugsunternehmen für Sie erledigen lassen möchten! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot mit und ohne Verpackung. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Ihre Bewegung von Anfang bis Ende stressfrei ist.